Aug 20 2019

WZ Sonderveröffentlichung Super Sommer 2010

Gutes Handicap

ADVENTUREGOLF Spaß auf grünen Rasenbahnen


Der Ball muss an Wasserbecken, Felssteinen und Sandbunkern vorbei oder im Slalom durch Holzpfähle eingelocht werden. Wie umrundet man am besten einen Felsbrocken? Auf 18 Bahnen mit Hindernissen aus Naturmaterialien und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden können sich Groß und Klein am Minigolfen auf Kunstrasen messen. Adventuregolf, eine spezielle Minigolf-Gattung, die ihren Ursprung in den USA hat und in Deutschland noch nicht so weit verbreitet ist, macht einfach der ganzen Familie Spaß. Die Bahnen dürfen betreten werden, so können selbst die Kleinsten die Hindernisse meistern.

Und bei größeren Gruppen kann bequem auf den Steinbänken unter bunten Sonnenschirmen oder auf der gemütlichen Holzschaukel dem Einsatz auf der Folgebahn entgegen gefiebert werden. Abends wird die Spannung beim Spiel noch erhöht, wenn langsam die Dämmerung einsetzt und überall auf der Anlage die Lampen angehen, der blinkende Leuchtturm die Hälfte der erreichten Bahnen anzeigt.

Für eine Pause zwischendurch oder nach dem Spiel gibt es einen Biergarten mit einem Angebot aus warmen und kalten Getränken, Kuchen oder einem Snack. Für die Kleinen steht am Rand des Biergartens ein Sandkasten mit Spielturm zur Verfügung.

Beim Adventuregolf Wuppertal kann man auch feiern: Kindergeburtstage mit Erfolgserlebnis, gepaart mit einer Portion Turniergeist und ohne Aufräumstress für die Eltern daheim. Für Schulklassen und Gruppenevents als Alternative zum Wandertag – hierzu öffnen die Betreiber gern nach Absprache auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Quelle: WZ Sonderveröffentlichung Super Sommer 2010